Martin Sichtermann ist Notar a.D. und Rechtsanwalt. Seine fachlichen Schwerpunkte sind neben dem allgemeinen Zivilrecht vor allem das Familien- und Erbrecht, Medizin- und Schadensrecht sowie die juristische Beratung rund um das Thema Tierhandel. Martin Sichtermann hat in Tübingen, Erlangen und Münster studiert und war anschließend Referendar in Oldenburg und Sydney, bevor er in die Auricher Kanzlei einstieg.

RA Sichtermann vertritt Sie gerne vor hiesigen, aber auch auswärtigen Gerichten.

Er ist überdies Mitglied des Deutschen Forums für Erbrecht e.V., der Deutschen Anwalts-, Notar- und Steuerberatervereinigung für Erb- und Familienrecht e.V. sowie der ” Deutschen Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e.V.” und hält regelmäßig Rechtsvorträge an der KVHS Aurich.

Im Hinblick auf das Pferderecht hat Rechtsanwalt Martin Sichtermann unter anderem an dem Fachkongreß ” Göttinger Pferderechtsforum” sowie wiederholt am ” Deutschen Pferderechtstag” teilgenommen.

Ferner hat er an der von der Notarkammer Oldenburg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Anwaltsinstitut durchgeführten Fortbildungsveranstaltung “Ausgewählte Gestaltungsfragen zum Überlassungsvertrag” teilgenommen.

Weiterhin hat Rechtsanwalt Sichtermann die Fortbildungsveranstaltung ” Pflichtteilsrecht – Anrechnungs- und Ausgleichspflichten – Pflichtteilslast” der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins besucht.